Vegan Recipes

Vegan Japanese Noodle Salad

Es gibt Tage an denen hat man einfach Lust viel zu Essen. Vielleicht sogar Japanisch? – Aber natürlich trotzdem noch gesund! Meinen absoluten Liebling unter allen „Cheatmeals“ solltet ihr unbedingt mal ausprobieren🙂

 

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_11

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_12

Das Rezept:

(Kochzeit: unter 20 Minuten)

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_4

Du brauchst:

(für ca. 2 „große“ Portionen)

 

– verschiedene Pilzsorten (am besten eignen sich natürlich Shitake Pilze, Kräuterseiblinge etc.)

– ½ Zucchini

– einen Bund Koriander

– frischen Blattspinat

– frische Soja-Sprossen

– Dinkel Mie-Noodels

 

Für das Dressing:

– Soja Soße

– Sesamöl

– 1 Esslöffel Agavensirup

– 1-2 Frühlingszwiebeln

– Ingwer

– Cayenne Pfeffer

– Knoblauch

– ½ Limone

 

Tipp: Für zusätzliche Schärfe empfiehlt sich natürlich eine Chilli🙂

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_10

Zubereitung:

  1. Die Pilze, Zucchini, Frühlingszwieblen, Knoblauch und den Ingwer zerkleinern, währenddessen die Nudeln kochen.
  2. In einer kleinen Schüssel 50ml Sojasoße, mit einem Teil des zerhacktem Knoblauchs und Ingwer vermischen. Die Soße mit Cayenne Pfeffer, den Saft einer halben Limone und einem Esslöffel Agavensirup würzen.
  3. Das Gemüse kurz in einer beschichteten Pfanne anbraten und danach mit der Soße ablöschen.
  4. Die Nudeln mit dem Gemüse und Sesamöl vermischen und den frischen Blattspinat kurz unterheben.
  5. Zum Schluss mit frischem Koriander, den Sprossen und wer möchte mit einer Chili garnieren.

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_7

dsc_0120

thegreenostrich_vegan japanese noodle salad_recipe_rezept_copyrights_2

10

Leave a Reply