About

Immer in der Reihe bleiben!

Immer in der Reihe bleiben!

Immer in der Reihe bleiben!

Immer in der Reihe bleiben!

Immer in der Reihe bleiben!?

 

 

`Der französische Naturforscher Jean Henri Fabre machte einen interessanten Versuch mit Prozessionsraupen: Sie reihen sich hintereinander und folgen blind dem Vordermann. Fabre füllt einen großen Blumentopf mit Erde. Auf dem Rand platzierte er fünfzehn Prozessionsraupen. Natürlich folgten sie einander, immer im Kreis herum, bis man nicht mehr sagen konnte, wer nun der Führer war und wer die Geführten. Im Zentrum des Topfs befanden sich jede Menge Fichtennadeln, die Grundnahrung der Raupen. Unglücklicherweise marschierten die Raupen immer weiter im Kreis herum, bis sie nach sieben Tagen und Nächten vor Hunger und Erschöpfung umfielen.´

Das einzige Problem mit diesem oft gehörten Ratschlag ist, dass eigentlich niemand weiß, wo diese Reihe ist in der wir bleiben sollen. Und jeder der so spricht zeigt einem höchstens die eigene Reihe. Aber es gibt keine Reihe. Vielleicht führt uns das In-der-Reihe-Bleiben auf einen geistlosen Marsch in das Nichts. Wir müssen aus der Reihe tanzen und ausdrücken, wer wir wirklich sind um mehr zu bewirken.

Ich als einzelne Person?

Das Revolutionäre an tagtäglichem Welthunger, Ausbeutungen, Korruption oder Massenabschlachtungen ist, dass wir – DU und ICH – die Fähigkeit haben, diese Probleme zu beseitigen. Jeder kann sich stark machen.

Ich hoffe mein Blog inspiriert dich neue Dinge auszuprobieren, deinen Lebensstil nachhaltiger zu gestalten oder einfach bewusster und mit anderen Augen durch das Leben zu gehen. – Während wir an den großen Veränderungen gemeinsam arbeiten, dürfen wir die kleinen alltäglichen nicht ignorieren, die über kurz oder lang zu großen Veränderungen führen. – Denn nur eine Person alleine kann ein großes Zeichen setzen!

#gogreen

thegreenostrich_greenisthenewblack_about_copyright